Erdungsanschluss

Erdungsanschluss zur Verbindung aller leitfähigen Bauteile eines Arbeitsplatzes untereinander

Preis auf Anfrage

Jetzt anmelden

Der mk Online-Shop richtet sich nur an Unternehmen und Gewerbetreibende. Als Privatkunde können Sie uns aber gerne eine Anfrage schicken.

  • B02.99.151
Der Erdungsanschluss dient zum Anschluss des Schutzleiters. Sind Arbeitsplätze elektrifiziert... mehr
Der Erdungsanschluss dient zum Anschluss des Schutzleiters. Sind Arbeitsplätze elektrifiziert (z.B. Beleuchtung, Steckdosen etc.), so müssen gemäß DIN VDE 0100-410 alle leitfähigen Bauteile eines Arbeitsplatzes untereinander mit dem Schutzleiter der Zuleitung verbunden sein, so dass im Fehlerfall der Schutz gegen elektrischen Schlag sichergestellt ist. mk verwendet in seinem System-Arbeitsplatzprogramm grundsätzlich eine Erdungsmethode, die standardmäßig auch in nicht elektrifizierten Arbeitsplätzen angewandt wird. Durch die Verbindung der Profile mit Winkeln und ESD-Laschen ist eine Erdung grundsätzlich kabellos gewährleistet. Dies bedeutet im Fall einer nachträglichen Elektrifizierung, dass nur noch der Schutzleiter einmalig mit dem Arbeitsplatz verbunden werden muss.
Zuletzt angesehen